Neue Blogbeiträge

«Bei der Lektüre vieler Dossiers wurde mir schlecht»

Von Oktober 2011 bis Dezember 2020 beurteilte Helen Keller auf höchster Ebene Fälle, in denen eine Verletzung der Menschenrechtskonvention im Raum stand. Heute untersucht die Zürcher Rechtsprofessorin, wie Gerichte weltweit mit Klimabeschwerden umgehen.

Die Rechtsprechung profitiert von der Vielfalt

Wo steht das Bundesverwaltungsgericht in Sachen Gleichstellung? Gerichtspräsidentin Marianne Ryter spricht über Vielfalt und die Aufgaben der Vorgesetzten, über eigene Erfahrungen und die Rolle der Justiz.

Aufbruch in die digitale Zukunft

Das Bundesverwaltungsgericht rüstet sich mit seinem Organisationsentwicklungsvorhaben «eTAF» für die digitale Zukunft.

Symbolbildmircofacchin

Juristinnen zieht’s ans Bundesverwaltungsgericht

Das BVGer wirkt auf Verwaltungsrechtler aller Sprachregionen wie ein Magnet. Französisch- und italienischsprachiges Personal für die Kanzleien und das Generalsekretariat nach St. Gallen zu bewegen, sei hingegen wesentlich schwieriger, sagt HR-Chef Mirco Facchin.

https://www.bvger.ch/content/bvger/de/home/blog.html