Leisinger Constance

Geboren 1974 in Leipzig. Bürgerort Davos. 1993 - 1998 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Leipzig und 1. Juristisches Staatsexamen. 1998 - 2000 Magisterstudium Europa- und Völkerrecht (LL.M.Eur.) an den Universitäten Leipzig und Rouen. 2000 - 2002 Rechtsreferendarin im Freistaat Sachsen und 2. Juristisches Staatsexamen. 2003 Praktikantin und 2004 - 2006 juristische Sekretärin Schweizerische Asylrekurskommission. 2007 - 2008 Gerichtsschreiberin und Präsidialsekretärin Bundesverwaltungsgericht. 2008 - 2010 juristische Sekretärin Rekursabteilung Staatskanzlei Kanton Zürich. 2010 - 2012 juristische Sekretärin Rekursabteilung Sicherheitsdirektion Kanton Zürich. 2012 - 2017 Gerichtsschreiberin und Präsidialsekretärin Bundesverwaltungsgericht. Wahl zur Bundesverwaltungsrichterin am 14. Juni 2017. SP.

https://www.bvger.ch/content/bvger/en/home/das-bundesverwaltungsgericht/richter-innen-und-gerichtsschreibende/richterinnen-und-richter/richter-abteilung-v/leisinger-constance.html