Misic Alexander

Geboren 1973. Bürger von Zürich. Studium der Rechtswissenschaften in Fribourg und Leuven (Belgien). Doktorat der Universität Zürich. Master of Laws (LL.M.) der Cornell University (USA). 2010-2012 Gerichtsschreiber am Bundesverwaltungsgericht (Abt. I, «UBS-Task Force»). 2013-2015 Gerichtsschreiber am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte («juriste B»). 2015-2017 Gerichtsschreiber am Bundesgericht (I. öffentlich-rechtliche Abteilung). 2018-2021 Gerichtsschreiber am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte («juriste A»). Publikationen zum Verfassungs- und Verwaltungsrecht der Schweiz sowie zur Europäischen Menschenrechtskonvention. Wahl an das Bundesverwaltungsgericht am 17. März 2021. GLP

https://www.bvger.ch/content/bvger/fr/home/das-bundesverwaltungsgericht/richter-innen-und-gerichtsschreibende/richterinnen-und-richter/richter-abteilung-i/misic-alexander.html